Lernen vielfältig bewerten

Neue Wege der Leistungsbewertung in der Sekundarschule Monheim am Rhein

Um auf die heterogenen Lernausgangslagen unserer Schüler bestmöglich zu fördern und diese als Basis für die individuelle Förderung zu nutzen, nehmen wir neben den schriftlichen und mündlichen Leistungsergebnissen auch die individuelle Lernentwicklung, die Anstrengungs- und Leistungsbereitschaft sowie die kooperativen Fähigkeiten jedes Kindes in den Blick.

So dokumentieren wir die Lernentwicklung jedes Kindes viermal im Schuljahr in einem „Feedbackbogen zur Lernentwicklung“. Durch diese Form der Rückmeldung erhalten die Schüler in überschaubaren Zeitabschnitten einen Überblick über ihren Lernstand und ihre Lernentwicklung.

Die Lernentwicklung veranschaulichen wir mit Kompetenzpunkten

Neben den Ziffernoten 1 bis 6 bewerten wir die schriftliche und mündliche Lernleistungen in allen Fächern mit maximal 36 Kompetenzpunkten. Die Kompetenzpunkte ermöglicht eine differenzierte Rückmeldung der Lernergebnisse und der Lernentwicklung.

Die Kompetenzpunkte verteilen sich die sich auf die drei Anspruchsniveaus Basis-, Aufbau- und Expertenkompetenzen und auf die Ziffernnoten 1 bis 6.


Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten


Sekretariat
 

Ihre Ansprechpartnerinnen sind Claudia Friebe und Margret Klein.

Telefon: 02173  951- 4700
Fax: 02173  951- 4709

Email: [E-Mail]schulleitungdo not copy and be happy@sk.monheimdot or no dot.de


Öffnungszeiten 
Sekretariat
Mo – Fr: 08:00 bis 14.30 Uhr

Nach oben