Ganztägiger Warnstreik im ÖPNV am 29.02. und 01.03.2024

NRW Schulministerium: Schulpflicht gilt trotz Streiks

Am kommenden Donnerstag, 29.03.2024 und Freitag, den 01.03.2024 wird der ÖPNV ganztägig von der Gewerkschaft Verdi bestreikt. Alle Fahrten fallen von Betriebsbeginn 3 Uhr bis Betriebsende am Folgetag um 3 Uhr ersatzlos aus.

Auskunft darüber, wie die Schulbusse und E-Linien der Stadt Monheim an diesem Tag fahren, findet ihr [extern]hier.

 

Bei im Vorfeld angekündigten Ereignissen wie z.B. einem Streik des öffentlichen Nahverkehrs oder vergleichbaren Protestaktionen und daraus eventuell resultierenden Beeinträchtigungen besteht grundsätzlich die Verpflichtung zur Teilnahme am Unterricht auch weiterhin. Eltern müssen demnach dafür Sorge tragen, dass ihre Kinder zur Schule kommen. Soweit einer Schülerin oder einem Schüler der Schulweg im Einzelfall z.B. wegen einer Beeinträchtigung der Verkehrswege nicht zumutbar möglich ist, handelt es sich um entschuldigte Fehlzeiten.” [extern]Bildungsland NRW

Neue Nachrichten

NRW Schulministerium: Schulpflicht gilt trotz Streiks

mehr

Februar 2024

mehr

Einladung zum Lernentwicklungsgespräch am 31.01.2024

mehr
Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten


Sekretariat
 

Ihre Ansprechpartnerinnen sind Claudia Friebe und Margret Klein.

Telefon: 02173  951- 4700
Fax: 02173  951- 4709

Email: [E-Mail]schulleitung@sk.monheim.de


Öffnungszeiten 
Sekretariat
Mo – Fr: 08:00 bis 14.30 Uhr

Nach oben