Stoppt den Krieg! Frieden und Solidarität für die Menschen in der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine erschüttert die Welt. Auch wir möchten Zeichen der Solidarität und des Friedens setzen und den Betroffenen helfen.

Die Klasse 8b setzt ein Zeichen der Solidarität mit der Ukraine.

Der Krieg in der Ukraine und seine Folgen macht uns alle betroffen. Im Rahmen des GL-Unterrichts wird der Krieg in der Ukraine thematisiert und politisch vertieft. Hintergründe und Fakten werden erarbeitet. Dies ist sehr wichtig, damit die Schülerinnen und Schüler ein fundiertes Wissen erlangen und somit auch falsche Berichterstattungen, mit denen sie in der medialen Welt konfrontiert werden, einordnen können.

Aus dieser intensiven thematischen Auseinandersetzung entwickelt sich schnell großer Aktionismus. Wir alle möchten etwas tun, helfen - aber wie?

  • Die Klasse 8b setzt mit ihrem Wandbild in den Landesfarben der Ukraine ein Zeichen der Solidarität und des Friedens.
  • Kuchenverkauf in der Mittagspause
  • Wir planen einen Sponsorenlauf für die Ukraine am Freitag, den 06.05.2022.

Neue Nachrichten

Dienstag, 03.05.2022, 14.00 - 16.00 Uhr

mehr

Wir laufen für aus der Ukraine geflüchtete Kinder

Sponsorenlauf am 06.05.2022

mehr

Änderung der Regelungen zum Infektionsschutz in den Schulen ab 04.04.2022

 

mehr
Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten


Sekretariat
 

Ihre Ansprechpartnerinnen sind Claudia Friebe und Margret Klein.

Telefon: 02173  951- 4700
Fax: 02173  951- 4709

Email: [E-Mail]schulleitung@sk.monheim.de


Öffnungszeiten 
Sekretariat
Mo – Fr: 08:00 bis 14.30 Uhr

Nach oben