ÖPNV-Streik am Montag 27.03.2023

Der Unterricht an der Rosa-Parks-Schule findet regulär statt.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

am Montag, 27.03.2023, wird ein großangelegter bundesweiter Warnstreik stattfinden, der weite Teile des öffentlichen Verkehrs lahmlegen wird.

Die Situation ist für uns alle an diesem Tag herausfordernd. Grundsätzlich sind aber alle Schüler/innen angehalten, zur Schule zu kommen. Sollten Schüler/innen zu spät kommen, so ist dies entschuldigt. Sollten Schüler/innen definitiv nicht kommen können, so teilen die Eltern dies am Montagmorgen der Schule/den Klassenlehrer/innen per Mail oder telefonisch mit und geben ihren Kindern am nächsten Schultag eine schriftliche Entschuldigung mit. Die Fehlzeiten am Montag sind damit dann entschuldigt.

 

Fahrpläne der Busse, die am Montag fahren:

In welchem Umfang die wupsi betroffen sein wird, entnehmen Sie bitte der Website der wupsi: [extern]https://www.wupsi.de/

Der Schulbusverkehr der Busse der Stadt Monheim findet mit allen Einsatzwagen statt. Auch die Linie 793 fährt regulär. Damit Ihr Kind pünktlich die Schule erreichen kann, können Sie die [extern]Schulbus-Fahrpläne für den 27. März auf der Seite der Bahnen Monheim einsehen.

Herzliche Grüße

Petra Pesch, Schulleiterin

Neue Nachrichten

NRW Schulministerium: Schulpflicht gilt trotz Streiks

mehr

Februar 2024

mehr

Einladung zum Lernentwicklungsgespräch am 31.01.2024

mehr
Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten


Sekretariat
 

Ihre Ansprechpartnerinnen sind Claudia Friebe und Margret Klein.

Telefon: 02173  951- 4700
Fax: 02173  951- 4709

Email: [E-Mail]schulleitung@sk.monheim.de


Öffnungszeiten 
Sekretariat
Mo – Fr: 08:00 bis 14.30 Uhr

Nach oben