„Trixitt“ bringt alle in der Rosa-Parks-Schule in Bewegung

Ein Sportfest der anderen Art bei strahlend blauen Himmel

Am 24.08.2021 herrschte von 9.00 bis 13.00 Uhr im Heinrich-Häck-Stadion Monheim reges Treiben. Das Schulsport-Event „[extern]Trixitt“ war mit jeder Menge Personal und noch mehr Equipment aus Köln angereist, um allen Schülerinnen und Schülern der Rosa-Parks-Schule ein Sportfest der anderen Art zu präsentieren. Alle sollten an diesem Tag auf ihre Kosten kommen und sich in nicht alltäglichen Wettkämpfen mit den anderen Klassen auf faire Weise duellieren.

Beim „Känguru-Sprung“ galt es, aus dem Stand möglichst weit zu springen. Auf Geschwindigkeit kam es beim „Speedmaster“ an, wo innerhalb von sechs Minuten möglichst viele Bahnen zu sprinten waren. In einem aufblasbaren Spielfeld wurde Völkerball gespielt, als Teil des „Menschenkickers“ mussten Tore geschoßen werden.

Im Gegensatz zu den Bundesjugendspielen legte das Event vor allem Wert auf die Teamfähigkeit, denn an jeder Station galt es, als Klasse möglichst gut abzuschneiden, um Punkte für das Gesamtergebnis zu sammeln. Nicht nur bei den Schülerinnen und Schülern kam das etwas andere Sportfest bei strahlend blauen Himmel sehr gut an, auch die Aufsicht führenden Lehrkräfte durften neben ihrer Rolle als Motivator ihre Klasse unterstützen.

Dieser Sporttag sollte nach den langen Corona-Beschränkungen positiv dazu beitragen, wieder zusammen als Klassen-Team und gemeinsam als Schule in Bewegung zu kommen.

 

Neue Nachrichten

Terminbuchung bis Freitag, 17.09.2021, 12.00 Uhr möglich

mehr

Ab dem 20. September 2021 gelten neue Corona-Regeln an den Schulen in NRW. Sie betreffen die Quarantäne- und die Test-Vorschriften.

mehr

Ein Sportfest der anderen Art bei strahlend blauen Himmel

mehr
Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten


Sekretariat
 

Ihre Ansprechpartnerinnen sind Claudia Friebe und Margret Klein.

Telefon: 02173  951- 4700
Fax: 02173  951- 4709

Email: [E-Mail]schulleitung@sk.monheim.de


Öffnungszeiten 
Sekretariat
Mo – Fr: 08:00 bis 14.30 Uhr

Nach oben